Über

Willkommen auf meinem Blog rund um das Thema der Literatur und teils auch aus anderen Bereichen meiner gedanklichen Welt.

Mein Name ist Michelle Yolanda (Alter unbestimmt) und liebe ich das Lesen. Bücher bedeuten mir unfassbar viel, da sie so viel bieten – eine andere Realität oder Welt, neue Ideen, Entspannung, Anregung der Gedanken. Fragt man mich nach meinem Lieblingsbuch, so werde ich lange Zeit still sein, tief in Gedanken versunkten, oder ich antworte sogleich, dass ich kein Lieblingsbuch habe, wenngleich Der Name des Windes (P. Rothfuss), Red Rising (P. Brown), Six of Crows (L. Bardugo) und Daughter of Smoke and Bone (L. Taylor) Bücher sind, die mich sehr bewegt haben und welche immer fest in meinem Herzen verankert sein werden.

Ich habe angefangen, Rezensionen zu schreiben, um mich besser an Bücher und meine Meinung zu ihnen erinnern zu können. Nicht zu jedem Buch kann ich eine Aussage treffen, aber doch zu vielen. Das Schreiben über die Bücher ist zudem ein Weg, mich noch einmal tiefgehender mit dem betroffenen Buch zu befassen, das Gelesene zu reflektieren.

Mein bevorzugtes Genre ist Fantasy, besonders High Fantasy, doch auch Science-Fiction fasziniert mich sehr. Manchmal sind es auch historische Romane, die mein Interesse wecken, oder spannende Thiller, essenzielle Klassiker oder ab und zu vielleicht ein YA-Buch, Graphic Novel, Comic oder Manga.

Neben der Literatur schaue ich teils gerne Serien, welche viel erzählen und zeigen können und für mich eine Art visuelles Buch sind. Natürlich fällt mir sofort Game of Thrones ein mit all der atemberaubenden Komplexität, doch auch Peaky Blinders, Penny Dreadful, Doctor Who und viele andere Serien fahren mir durch den Sinn. Wenn es ein Buch zu einer Verfilmung gibt, möchte ich diese Vorlage selbstverständlich zuerst lesen.

Es gibt so viele fantastische fiktive Welten und bin ich nur allzu bereit, sie gedanklich (und mit dem Wunsch, der Hoffnung, dass sie eventuell real sind) zu bereisen.

WordPress.com.

Nach oben ↑